Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü


Testbeurteilungssystem des Diagnostik- und Testkuratoriums

Das Diagnostik- und Testkuratorium (DTK1) der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen2 (BDP, DGPs) setzt mit dem Testbeurteilungssystem TBS-TK Standards für die Rezension von psychologisch-diagnostischen Verfahren und trägt somit zur Qualitätsverbesserung diagnostischer Verfahren und Entscheidungen bei. Das Diagnostik- und Testkuratorium ruft dazu auf, das System nach Möglichkeit in der Lehre vorzustellen und im Rahmen der praktischen Arbeit zu nutzen.

Über diese Website sind die erarbeiteten Testrezensionen elektronisch zugänglich, darüber hinaus wird auf grundlegende Literatur zum TBS-TK hingewiesen. Die Testrezensionen des DTK werden u.a. im Report Psychologie3 und in der Psychologischen Rundschau4 (DGPs) sowie im Internetangebot des ZPID (PSYNDEX Tests5) veröffentlicht.

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass andere Medien die Rezensionen auf Anfrage als Nachdruck veröffentlichen. Der Nachdruck kann vollständig, aber auch gekürzt erfolgen, sofern durch die Kürzung kein irreführender Eindruck vom Gesamtbild entsteht. Interessenten wenden sich bitte an den Vorsitzenden des Diagnostik- und Testkuratoriums (siehe Ansprechpartner).

Beurteilungskriterien

Das TBS-TK des Diagnostik- und Testkuratoriums umfasst zwei Stufen (Kersting, 2006; Moosbrugger, Stemmler & Kersting, 2008; Diagnostik- und Testkuratorium, 2018):

  • Stufe 1: Prüfung der Informationsgrundlage gemäß den Anforderungen nach DIN 33430 (DIN-Screen Checkliste 1; Kersting, 2018).
  • Stufe 2: Testbeurteilung und -rezension durch zwei unabhängige Rezensenten auf Grundlage der standardisierten Beurteilungsrichtlinie.

Die Aufgaben des Diagnostik- und Testkuratoriums

(1) Zuständigkeit für alle Aspekte der Qualitätssicherung und Qualitätsoptimierung des diagnostischen Prozesses in Forschung und Anwendung, soweit es sich um Diagnostik menschlichen Erlebens und Verhaltens handelt.

(2) Qualitätssicherung diagnostischer Verfahren, dazu gehören Durchführung und Fortentwicklung des Testbeurteilungssystems des Diagnostik- und Testkuratoriums (TBS-TK).

(3) Entwicklung, Implementierung und Sicherung der Einhaltung von diagnostischen Leitlinien.

(4) Steuerung und Supervision der Lizensierung nach DIN 33430 entsprechend der Fortbildungs- und Prüfungsordnung der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen zur Personenlizenzierung für berufsbezogene Eignungsbeurteilungen nach DIN 33430 sowie deren Weiterentwicklung.

(5) Akkreditierung von Anbietern zur diagnostischen Fort- und Weiterbildung, sofern in der Föderation und im DTK Einvernehmen über die Zuständigkeit des DTK für den jeweiligen Themenbereich und über die Verfügbarkeit der notwendigen Ressourcen zur Erledigung dieser Aufgabe besteht.

(6) Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über Möglichkeiten und Grenzen psychologischer Diagnostik.

Literatur

Verzeichnis bisheriger TBS-TK-Rezensionen

  • Adaptives Intelligenz Diagnostikum 3 (AID 3). Kubinger, K. D. & Holocher-Ertl, S. (2014). Göttingen: Beltz. Rezensenten: M. Ziegler & A. Reichert (2017) TBS-TK_AID3.pdf (PDF)

  • Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM). 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Schaarschmidt, U. & Fischer, A. W. (2008). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: D. Wolf, W. Schlotz & A. Schütz (2017). TBS-TK_AVEM.pdf (PDF)

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationstest - Revision (Test d2-R). Brickenkamp, R., Schmidt-Atzert, L. & Liepmann, D. (2010). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: M. Daseking & D. Putz (2015). TBS-TK_d2-R.pdf (PDF)

  • Beck Depressions-Inventar (BDI-II). Revision. Hautzinger, M., Keller, F. & Kühner, C. (2006). Frankfurt am Main: Harcourt Test Services. Rezensenten: P.Y. Herzberg, S. Goldschmidt & N. Heinrichs (2008). TBS-TK_BDI-II.pdf (PDF)

  • Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung – 6 Faktoren (BIP-6F). Hossiep, R. & Krüger, C. (2012). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: C. Abrell-Vogel & F. Gerstenberg (2014). TBS-TK_BIP-6F.pdf (PDF)

  • CBCL/6-18R, TRF/6-18R, YSR/11-18R. Deutsche Schulalter-Formen der Child Behavior Checklist von Thomas M. Achenbach. Elternfragebogen über das Verhalten von Kindern und Jugendlichen (CBCL/6-18R), Lehrerfragebogen über das Verhalten von Kindern und Jugendlichen (TRF/6-18R), Fragebogen für Jugendliche (YSR/11-18R). Döpfner, M., Plück, J. & Kinnen, C. (2014). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: G. Esser, S. Hänsch-Oelgart & J. Schmitz (2018). TBS-TK_CBCL-R.pdf (PDF)

  • Deutscher Rechtschreibtest für das erste und zweite/dritte und vierte Schuljahr (DERET 1-2+, DERET 3-4+). Stock, C. & Schneider, W. (2008). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: B. Gasteiger-Klicpera & E. Sticker (2011). TBS-TK_DERET.pdf (PDF)

  • Diagnosticum für Cerebralschädigung II, 1. Auflage (DCS-II). Weidlich, S., Derouiche, A. & Hartje, W. (2011). Bern: Huber. Rezensenten: C. Titz & E. Kasten (2016). TBS-TK_DCS-II.pdf (PDF)

  • Differentielles schulisches Selbstkonzept-Gitter mit Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts schulischer Leistungen und Fähigkeiten (DISK-Gitter mit SKSLF-8). Rost, D.H., Sparfeldt, J.R. & Schilling, S.R. (2007). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: R. Steinmayr, B. Spinath & H. Rindermann (2010). TBS-TK_DISK.pdf (PDF)

  • Entwicklungstest für Kinder von 6 Monaten bis 6 Jahren (ET 6-6), 3. Auflage. Petermann, F., Stein, I.A. & Macha, T. (2008). Frankfurt am Main: Harcourt. Rezensenten: M. Hasselhorn & J. Margraf-Stiksrud (2012). TBS-TK_pru_ET6-6.pdf (PDF)

  • Entwicklungstest für Kinder von 6 Monaten bis 6 Jahren – Revision (ET 6-6-R). Petermann, F. & Macha, T. (2013). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: M. Hasselhorn & J. Margraf-Stiksrud (2015). TBS-TK_ET6-6R.pdf (PDF)

  • EXPLORIX® – das Werkzeug zur Berufswahl und Laufbahnplanung (4. Auflage). Joerin Fux, S., Stoll, F., Bergmann, C., Eder, F. & Hell, B. (2012). Bern: Huber. Rezensenten: M. Köller & I. Zettler (2017). TBS-TK_EXPLORIX.pdf (PDF)

  • Familie in Tieren. Die Familiensituation im Spiegel der Kinderzeichnung (10. Auflage 2011; 1. Auflage 1957). Brem-Gräser, L. (2011). München: Reinhardt. Rezensenten: F. Baumgärtl & R. Thomas-Langel (2015). TBS-TK_FIT.pdf31 (PDF)

  • Fragebogen zur Erhebung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen (FEEL-KJ). Grob, A. & Smolenski, C. (2005). Bern: Huber. Rezensenten: H.H. Freudenthaler & A. Wettstein (2015). TBS-TK_FEEL-KJ.pdf (PDF)

  • Fragebogen zur frühkindlichen Sprachentwicklung (FRAKIS). FRAKIS (Standardform) und FRAKIS-K (Kurzform). Szagun, G., Stumper, B. & Schramm, S.A. (2009). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: P. Deimann, U. Kastner-Koller, G. Esser & S. Hänsch (2010). TBS-TK_FRAKIS.pdf (PDF)

  • Fragebogen zur Partnerschaftsdiagnostik (FPD; 2., neu normierte und erweiterte Auflage). Hahlweg, K. (2016). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: N. Meuwly, D. Schoebi & H.-W. Bierhoff (2018). TBS-TK_FPD.pdf (PDF)

  • Frankfurter Adaptiver Konzentrationsleistungs-Test. (FAKT-II). Moosbrugger, H. & Goldhammer, F. (2007). Bern: Huber. Rezensenten: S. Weis & H.-C. Nuerk (2011). TBS-TK_FAKT-II.pdf (PDF)

  • Freiburger Persönlichkeitsinventar – Revidierte Fassung (FPI-R) (8. erweiterte Auflage). Fahrenberg, J., Hampel, R. & Selg, H. (2010). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: S. Rohrmann & F.M. Spinath (2011). TBS-TK_FPI-R.pdf (PDF)

  • Golden Profiler of Personality (GPOP). Deutsche Adaptation des Golden Personality Type Profiler von John P. Golden. Golden, J.P., Bents, R. & Blank, R. (2004). Bern: Huber. Rezensenten: S. Höft & P.M. Muck (2009). TBS-TK_GPOP.pdf (PDF)

  • Grundintelligenztest Skala 2 – Revision (CFT 20-R) mit Wortschatztest und Zahlenfolgentest – Revision (WS/ZF-R). Weiß, R.H. (2006). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: N. Gruber & A. Tausch (2015). TBS-TK_CFT20-R.pdf(PDF)

  • InCheck – Erstanalyse für Flüchtlinge. L&D Support – Gesellschaft für Beratung und Personalentwicklung mbH. Rezensent: Diagnostik- und Testkuratorium (DTK) der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen (2018). TBS-TK_InCheck.pdf (PDF)

  • Intelligenz-Struktur-Batterie (INSBAT). Arendasy, M., Hornke, L.F., Sommer, M., Wagner-Menghin, M., Gittler, G., Häusler, J., Bognar, B. & Wenzl, M. (2012). Mödling, Österreich: Schuhfried GmbH. Rezensenten: A. Frey & M. Moshagen (2014). TBS-TK_INSBAT.pdf (PDF)

  • Intelligenz-Struktur-Test 2000 R (I-S-T 2000 R). Liepmann, D., Beauducel, A., Brocke, B. & Amthauer, R. (2007) (2., erweiterte und überarbeitete Auflage). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: L. Schmidt-Atzert & W. Rauch (2008). TBS-TK_IST2000R.pdf (PDF)

  • Inventar berufsbezogener Einstellungen und Selbsteinschätzungen (IBES). Marcus, B. (2006). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: A. Stemmler, A. Strobel & J. Röhner (2018).
    TBS-TK_IBES.pdf (PDF)

  • Inventar zur Erfassung von Arbeitsmotiven (IEA). Kanning, U. P. (2016). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: J. W. B. Lang, P. Mussel & J. M. Runge (2018). TBS-TK_IEA.pdf (PDF)

  • Kaufman-Assessment Battery for Children (K-ABC). Kaufman, A. S. & Kaufman N. L. (Dt. Bearbeitung von P. Melchers und U. Preuß) (2009) (8., unveränderte Auflage). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: B. Rollet & F. Preckel (2012). TBS-TK_K-ABC.pdf (PDF)

  • Kaufman Assessment Battery for Children-2 (KABC-II). Kaufman, A. S. & Kaufman, N. L. (2015). Deutschsprachige Fassung von Peter Melchers & Martin Melchers. Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: A. Kuschel, I. Kamp-Becker & D. Ständer (2017). TBS-TK_KABC-II.pdf (PDF)

  • Kombiniertes Leistungsinventar zur allgemeinen Schulleistung und für Schullaufbahnempfehlungen in der vierten Klasse (KLASSE 4). Lenhard, W., Hasselhorn, M. & Schneider, W. (2011). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: M. Vock & C. Zimmermann (2014). TBS-TK_KLASSE4.pdf (PDF)

  • Leadership Style Assessment. Ein Situational Judgment Test zur Erfassung von Führungsstilen (LSA). Peus, C., Braun, S. & Frey, D. (2016). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: J. Schilling & S. Lippke (2019). TBS-TK_LSA.pdf (PDF)

  • Mayer-Salovey-Caruso Test zur Emotionalen Intelligenz. Deutschsprachige Adaptation des Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT). Steinmayr, R., Schütz, A., Hertel, J. & Schröder-Abé, M. (2011). Bern: Huber. Rezensenten: C.L. Burk & M. Amelang (2015). TBS-TK_MSCEIT.pdf (PDF)

  • Meaningful Occupation Assessment (MOA 7.0). Graf, H. & Grote, V. (2016). Rosegg-Bergl: logo consult Unternehmensberatung GmbH. Rezensenten: B. Gusy & A. Schwerdtfeger (2019). TBS-TK_MOA_7_0.pdf (PDF)

  • NEO-Persönlichkeitsinventar nach Costa und McCrae, revidierte Fassung (NEO-PI-R). Ostendorf, F. & Angleitner, A. (2004). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: B. Andresen & A. Beauducel (2008). TBS-TK_NEO-PI-R-V2.pdf (PDF)

  • Objektiver Leistungsmotivations-Test (OLMT) von Schmidt-Atzert, L. (2005). Wien: Schuhfried. Rezensenten: T.M. Ortner & K. Sokolowski (2008). TBS-TK_OLMT.pdf (PDF)

  • OPQ32. Bartram, D., Brown, A., Fleck, S., Inceoglu, I. & Ward, K. (2006). Thames Ditton, UK: SHL Group. Rezensenten: C. Dormann & S. Krumm (2010). TBS-TK_OPQ32.pdf (PDF)

  • Persolog Persönlichkeits-Profil. Geier, J.G. & Downey, D.E. (2010). Remchingen: persolog GmbH. Rezensenten: C.J. König & B. Marcus (2013). TBS-TK_Persolog_korr.pdf (PDF)

  • PRECIRE JobFit. Precire Technologies GmbH (2016). Rezensenten: L. Schmidt-Atzert, J. Künecke & J. Zimmermann (2019). TBS-TK_PRECIRE.pdf (PDF)

  • Psychopathic Personality Inventory – Revised, Deutsche Version (PPI-R). Alpers, G. W. & Eisenbarth, H. (2008). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: D. Hallner, M. Hasenbring & J. Hoyer (2010). TBS-TK_PPI-R.pdf (PDF)

  • Rasch-basiertes Depressionsscreening (DESC). Forkmann, T., Böcker, M., Wirtz, M., Norra, C. & Gauggel S. (2011). Nach Registrierung verfügbar unter https://www.psychometrikon.de/. Rezensenten: G. Groen & S. Sauer (2019). TBS-TK_DESC.pdf (PDF)

  • Sorge- und Umgangsrechtliche Testbatterie (SURT). Hommers, W. (2009). Bern: Huber. Rezensenten: J. Salzgeber, J. Bach & M. Wiedemann (2017). TBS-TK_SURT.pdf (PDF)

  • S-Tool - Ein Online-Befragungsinstrument zur Erhebung von Belastungen, Ressourcen und Befinden am Arbeitsplatz. Igic, I., Semmer, N. K., Elfering, A., Zumstein, N. & Lötscher, D. (2017). Online im Internet, URL: https://www.fws-jobstressanalysis.ch/ Rezensenten: P. Klumb & M. T. Thielsch (2019). TBS-TK_S-Tool.pdf (PDF)

  • Strukturiertes Interview zur Erfassung der Kind-Eltern-Interaktion (SKEI). Skatsche, R., Buchegger, M., Schulter, G. & Papousek, I. (2013). Rezensenten: S. Kliem & C. Barkmann (2018). TBS-TK_SKEI.pdf (PDF)

  • Symptom-Checkliste von L. R. Derogatis (Deutsche Version), SCL-90-R. (2., vollständig überarbeitete und neu normierte Auflage). Franke, G.H. (2002). Göttingen: Beltz. Rezensenten: A. Glöckner-Rist & R.-D. Stieglitz (2012). TBS-TK_SCL-90-R.pdf (PDF)

  • The Test of Everyday Attention (TEA-Ch). Manly, T., Robertson, I. H., Anderson, V. & Nimmo-Smith, I. (2008) (deutsche Bearbeitung und Normierung: Ralf Horn und Reinhold S. Jäger; 2., korr. Aufl. Manual; 3. Aufl. Protokollbogen). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: K. Konrad & H. Moosbrugger (2013). TBS-TK_TEA-Ch.pdf (PDF)

  • Verkaufs- und Vertriebs-Kompetenz-Inventar (VVKI). Liepmann, D. & Beauducel, A. (2011). Göttingen: Hogrefe. Rezensenten: T. Moldzio & K.-H. Becker (2013). TBS-TK_VVKI.pdf (PDF)

  • Wechsler Intelligenztest für Erwachsene (WIE). Deutschsprachige Bearbeitung und Adaptation des WAIS-III von David Wechsler. Aster, M.v., Neubauer, A. & Horn, R. (Hrsg.). (2006). Frankfurt am Main.: Pearson Assessment. Rezensenten: G. Molz, R. Schulze, U. Schroeders & O. Wilhelm (2010). TBS-TK_WIE.pdf (PDF)

  • Wechsler Intelligence Scale for Children – Fourth Edition, 2. Auflage (WISC-IV). Deutschsprachige Adaptation nach D. Wechsler (2003). Petermann, F. & Petermann, U. (Hrsg.). (2014). Frankfurt am Main: Pearson. Rezensenten: S. Schmukle & R. Schulze (2016). TBS-TK_WISC-IV.pdf (PDF)

URLs der Links auf dieser Seite:

  1. https://www.dgps.de/index.php?id=78#c266
  2. https://www.psychologie.de/ueber/
  3. http://www.report-psychologie.de/
  4. https://www.hogrefe.de/produkte/zeitschriften/psychologische-rundschau
  5. www.psyndex.de/index.php?wahl=PSYNDEX&uwahl=Tests


weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Ansprechpartner im Diagnostik- und Testkuratorium:

Prof. Dr. Martin Kersting (Vorsitzender)

http://www.kersting-internet.de

Ansprechpartner im ZPID:

Dipl.-Psych. Manfred Eberwein
Telefon: +49 (0)651 201-2879
Fax: +49 (0)651 201-2071



Präsentation zum Testbeurteilungssystem des Diagnostik- und Testkuratoriums:

Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psyndex.de/index.php?wahl=Testkuratorium