Volltextbeschaffung

Woher bekommt man die Publikation zum Treffer?

Finden Sie Wege zur gesuchten Originalliteratur.


PSYNDEX ist eine Referenzdatenbank, also eine Datenbank, die Fachliteratur verzeichnet und beschreibt, aber nicht die Literatur selbst (die “Volltexte”) enthält.

Trotzdem ist der direkte Zugriff auf die Volltexte aus der Trefferliste von PSYNDEX vielfach möglich. Hier finden Sie einige Tipps, wie sie sich die entsprechenden Volltexte zu unseren Publikationsnachweisen beschaffen können.

Open Access

Open-Access-Publikationen sind kostenfrei und öffentlich im Internet verfügbar. In PubPsych erkennen Sie diese Publikationen an einem Link zum Volltext im Nachweis der entsprechenden Publikation.

PubPsych-Suchen können auf Open-Access-Publikationen eingeschränkt werden, indem Sie in der Auswahlleiste rechts neben der Trefferliste auf den Filter “Freier Zugang” klicken oder bei der Suche “OA=true” ins Suchfeld hinzufügen. Sie erhalten dann nur Angaben zu Literatur, auf die Sie kostenfrei im Internet zugreifen können.

Über den Link “Verfügbarkeit prüfen” in der PubPsych-Trefferliste können Sie prüfen, ob Ihre Institution/angebundene Bibliothek über den gesuchten Volltext verfügt oder Ihnen den Text per Fernleihe beschaffen kann.

Die Zuordnung zu einer Einrichtung erfolgt anhand Ihrer IP-Adresse, sofern die von einer vorstehenden Institution registriert wurde. Sie können aber auch selbst eine Bibliothek oder eine andere Einrichtung eingeben.

Titelsuche in Google Scholar

Häufig werden Volltexte in institutionellen Repositorien oder auf persönlichen Webseiten abgelegt, die nicht vom Verlag selbst als Open-Access-Publikationen verzeichnet sind. Diese können Sie dennoch oftmals über Google Scholaropen_in_new finden.

Zugang über Datenbank-Anbieter (Hosts)

Viele Universitätsbibliotheken beschaffen neuere Forschungsliteratur elektronisch und haben ihre Datenbanksysteme automatisch mit den digitalen Beständen verknüpft.

Als Nutzer*in müssen Sie dann nur ein entsprechendes Volltextsymbol in der Trefferliste anklicken.

Lieferung gegen Gebühr

Über Lieferdienste wie Subitoopen_in_new können Sie sich Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern gegen Gebühren als PDF oder Fotokopien liefern lassen.

Näheres dazu finden Sie im Kompass zum wissenschaftlichen Arbeiten LOTSE.open_in_new

Publikation kaufen

Selbstverständlich kann es für Ihre Arbeit auch sinnvoll sein, die gefundene Literatur beim Verlag oder im Buchhandel zu erwerben; das gilt vor allem für die in PSYNDEX nachgewiesenen aktuellen Bücher.